Das Radio für unterwegs

Jeder kennt die Situation. Man möchte mit ein paar Freunden den Abend genießen und bei guter Musik einfach mal abschalten. Die Musik kommt logischerweise vom Handy. Aber leider klingt die Musik durch die Handyboxen nicht so schön, wie man sich das vorstellt, oder ist schlichtweg zu leise. In solch einem Fall benötigt man eine Box. Für das Zuhause empfiehlt sich wohl eine fest installierte, allerdings ist eine tragbare Box natürlich unfassbar praktisch. Wenn diese dann noch über Bluetooth verfügt, steht der Wanderung oder einem entspannten Abend In Kombination mit der Vielfalt der Bollerwagen nichts mehr im Wege.

Das Wichtigste in Kürze:

• Preislich gibt es bei Bluetoothboxen große Unterschiede, gerade die Luxusmodelle sind häufig grandios überteuert
• Bei der Auswahl der richtigen Box kommt es nicht so sehr auf den Hersteller, sondern vielmehr auf die individuellen Anforderungen an die Box an
• Selbst eine sehr günstige Box ist zumeist besser als Handylautsprecher, weswegen auch schon eine solche ausreicht, um das Klangerlebnis zu steigern.

Allgemeines zum Lautsprecher to go

Wer seine Box nur selten für den Besuch verwendet und beispielsweise in der Natur unterwegs ist, kann beruhigt im unteren Preissegment suchen. Hier findet man viele unterschiedliche Boxen, die in der Regel etwa faustgroß sind und nicht teurer als 50€ sein sollten. Der Vorteil liegt klar in der Praktikabilität.
Der Klang ist definitiv hochwertiger als beim Smartphone und der Transport gestaltet sich als sehr einfach. Und selbst wenn die Box im Regen kaputtgehen sollte, ist der Neukauf nicht mit unmenschlichen Ausgaben verbunden.
Allerdings muss man sich beim Kauf natürlich darüber bewusst sein, dass man nicht das hochwertigste Produkt in Händen halten wird. Zum gelegentlichen Musikhören reicht es allerdings allemal, gerade wenn das Geld knapp ist.

Unterschiedliche Modelle

Ein wichtiges Kriterium bei der perfekten Bluetooth-Box ist natürlich die Größe. Und hier gibt es wohl die größten Unterschiede für den Musikunerfahrenen. Als Faustregel gilt, je größer die Box, desto satter der Klang. Allerdings kommt die Größe mit zwei Nachteilen. Dem Preis und der Handlichkeit.
Natürlich kann man eine große Bluetooth Box bei sich Zuhause installieren, wer allerdings auch mal etwas abgeschiedener Musik hören will, muss mit dem Gewicht klarkommen, welches er zwangsläufig transportieren muss. Dies ist allerdings ein Nachteil, den man für den verbesserten Klang gerne in Kauf nimmt. Ähnlich verhält es sich mit dem Preis. Größere Boxen kosten in der Regel auch etwas mehr. Allerdings sollte man auch hier nicht mehr als 300€ lassen.
Teurere Musikboxen sind in der Regel nur für den Heimgebrauch zu empfehlen. Wer also den perfekten Klang von Musik genießen will, sollte sich für preisintensivere Modelle also eher bei stationären Boxen umsehen.

Konkrete Modelle finden Sie beispielweise beim Hersteller JBL.